Nun ist es soweit!

Da werden Hände sein, die dich tragen
und Arme, in denen du geborgen bist,
und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen,
dass du auf dieser Welt willkommen bist.

(Autor unbekannt)

eingewoehungskonzeptIhr Kind ist dem Säuglingsalter entwachsen und beginnt nun die erste Reise ohne den stetigen Schutz seiner Eltern. Dafür findet es eine völlig neue Sicherheit: den der Erzieherin in der Krippe.

Dieser Schritt ist ein Meilenstein im Leben Ihres Kindes und muss wohl gestaltet und sowohl von unserer Einrichtung, als auch bei Ihnen Zuhause gut organisiert werden.

Daher hoffen wir auf eine gute Zusammenarbeit, um Ihrem Kind eine schöne und reibungslose Eingewöhnung gestalten zu können.

Die Krippe unserer Einrichtung arbeitet nach den Prinzipien des

„Berliner Eingewöhnungskonzeptes",

dass auf der Grundlage der Bindungstheorie von John Bowlby basiert.

Dieses Konzept wurde vor allem für Kinder unter drei Jahren entwickelt, damit sie beim Übergang in die Kindertageseinrichtung nicht überfordert werden.

Um jedem Kind gerecht zu werden, werden auch keine Eingewöhnungszeiten vor deren Beginn festgelegt. Die Individualität Ihres Kindes, seine Vorerfahrungen mit Trennungssituationen und seine Bindungsbeziehungen zu den Bezugspersonen werden uns signalisieren, ab wann sich das Kind beim Erzieher wohlfühlt und die Eingewöhnung somit abgeschlossen ist.

Das Berliner Eingewöhnungskonzepteingewoehung-krippe

Eine Eingewöhnung ist eine aktive Anpassungsleistung des Kindes, bei der es von unserer Erzieherin und den Eltern unterstützt werden muss, weil es in diesem Alter ansonsten überfordert wird.

Bisher verbrachte das Kind seinen gesamten Tagesablauf im Elternhaus oder in einer Tagespflege und fand dort seine Sicherheit. Diese gilt es nun auch in der Krippe zu erreichen.

Als vorläufige „sichere Basis" dient die jeweilige Erzieherin. Erst wenn das Kind diese „Basis" akzeptiert, ist die Anwesenheit der Eltern/ des Elternteils nicht mehr dauerhaft erforderlich.

Schwerpunkte werden hierbei in der ausreichenden Information und Zusammenarbeit mit den Eltern, der organisatorischen Gestaltung und in den Vorschlägen für Erzieherin und Eltern für die Eingewöhnung gesetzt.


Zurück: Kinderkrippe

Weiter: Sauberkeitsentwicklung

Kontakt zur Kita

logo kita

Telefon

0395 / 422 54 84

Kita-Wetter

Javascript error before this line
22.11.2017

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen...